Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

0

Baumwolle (auch: Cotton)

sind die Samenfasern des Saatkornes der Baumwollpflanze. Baumwolle ist der bedeutendste Textilrohstoff der Welt. Hauptsächlich wird er in China, Russland, Indien, Pakistan, Brasilien, Osteuropa und den USA geerntet. Die etwa 6 cm langen Samenhaare der Pflanze werden zu Fasern versponnen. Der funktionelle Vorteil von Baumwolle liegt in der Hautfreundlichkeit und der Feuchtigkeitsaufnahmekapazität von bis zu 20% des Eigengewichts. Da die Feuchtigkeit in Hohlräumen der Faser gespeichert wird, fühlt sich Baumwolle nicht lange feucht an. Desweiteren ist Baumwolle kochfest, reinigungsbeständig, Farbecht und Strümpfe aus Baumwolle sind besonders angenehm zu tragen. Nachteil von Baumwolle sind die geringe Reiß- oder Scheuerbeständigkeit.



 

Weiter zum Strumpfmode Lexikon