Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

0

Krampfadern entfernen - Tipps

Gegen Krampfadern - Levia

Lernen Sie bei uns die besten Möglichkeiten kennen, sich am schnellsten von Krampfadern zu befreien. Hier unsere Tipps gegen Krampfadern:

Nutzen Sie Cremes
Bei ersten Anzeichen von Venenschwäche lindert Rosskastanie Schwellungen und Spannungsgefühle in den Beinen. Die von Krampfadern betroffenen Gefäße werden abgedichtet und die Blutzirkulation kommt wieder in Schwung. Spezielle Cremes mit Extrakten aus dem Roten Weinlaub verbessern den Blutfluss und verbessern den Zustand der Gefäßinnenwände. Zudem zieht Buchweizenkraut Wasser aus dem Gewebe und lässt somit Ödeme zurückgehen, der ordentliche Blutfluss ist wieder gewährleistet. Achten Sie besonders bei pflanzlichen Präparaten darauf, dass sie regelmäßig und über längere Zeit verwendet werden.

Stripping
Eine klassische und zugleich sehr schmerzhafte Methoden gegen Krampfadern. Tiefe Krampfadern werden unter Vollnarkose durchtrennt und rausgezogen. Durch die Nutzung von Stützstrumpfhosen mit starken Stützkraft bilden sich entstandene Blutergüsse schnell wieder zurück.

Verödung
Wieder eine zu den schmerzhaften Methoden gehörige, ist das Spritzen von Mikroschaum. Der Schaum vermischt sich mit dem Blut und verklebt die Venen. Die Gefahr einer nötigen Nachbehandlung ist groß, da jeweils nur eine begrenzte Menge verwendet werden darf. Veröden zählt trotzdem zu den schonendsten Methoden.

Einengen
Kleine Krampfadern können Sie mit Kompressionsstützstrümpfen leicht loswerden. Die Stützstrümpfe, Stützkniestrümpfe und Stützstrumpfhosen mit starker Stützkraft drücken die Venen zusammen und sorgen dafür, dass die Klappen sich wieder verschließen und die Vene sich zurückbildet. Die Verwendung von Stützstrumpfhosen ist im Gegensatz zu Kompressionsstrümpfen teils wesentlich günstiger und vollkommen ausreichend. Verschreibungspflichtige Kompressionsstrümpfe sind teuer und in den meisten Fällen nicht nötig. Sie erhalten bei uns die Kollektion Levia - medizinische Stützstrumpfhosen und Stützstrumpfe in der Stützklasse 3 (starke Stützkraft). Zur Nachbehandlung, sowie zur Vorbeugung von Venenerkrankungen (Krampfadern) empfehlen wir Levante Snella 40 und Snella 70 Stützstrumpfhosen mit vitalisierender Stützkraft.

Wegschmelzen
Bei schmerzenden Leiden hilft die Laser-Methode beim Arzt. Nach örtlicher Betäubung wird eine heiße Glasfaser in die kranke Vene geschoben und danach langsam zurückgezogen. Bei diesem Vorgang schrumpft die Vene zusammen, so dass kein Blut mehr fließen kann. Die Krampfadern sind bereits nach einer Behandlung verschwunden.

Gute Besserung wünscht
Ihr World of Lingerie - Dessous & Strumpfhosen Team

Weitere Tipps gegen Krampfadern

Weiter